zu Angelkartenausgabe zu Tages-/Gastkarten
I. Freigegebene Strecken für die Angelfischerei:
Untere Schiffer- und Fischerzunft Bamberg
Plan Gewässerstrecken Lage (es gelten die aufgedruckten Angaben auf der Angelkarte!) Gewässerart
1 Main Hallstadt Eisenbahnbrücke bis Kemmerner Marter Fluß
2 Regnitz Bamberg/Gaustadt MD-Kanal/Hafenbecken II außen/Elmer Spitze/Schwarze Brücke bis unterh. Spinnerei Gaustadt Fluß / Kanal
3 Regnitz Bamberg-Stadt oberhalb Spinnerei Gaustadt bis Brücke Bug Fluß
4 Regnitz Bamberg-Stadt Brücke Bug bis Brücke B505 Fluß
5 Regnitz Pettstadt Steinwurf (ehm. Parkpl. B505) bis Brücke Seußling Fluß
6 Regnitz MD-Kanal ab Bughof Bamberg-Bughof bis Brücke Hirschaid Kanal
7 Regnitz MD-Kanal ab Hirschaid Brücke Hirschaid bis Neuses (HW-Sperrtor) & Stillwasserkanal Altendorf Kanal
8 Regnitz MD-Kanal ab Neuses HW-Sperrtor und Wehr Neuses bis KW Buckenhofen Kanal
9 Regnitz Seußling Brücke Seußling bis Wehr Neuses Fluß
10 Regnitz Strullendorf/Pettstadt Werkkanal Strullendorf bis Steinwurf (ehm. Parkpl. B505) Fluß
11 Regnitz ab Buckenhofen bis Forcheim KW Buckenhofen bis alte Brücke Forcheim & Kiesgrube Saffer (Achtung: Einschränkung bei Altwasser am Wehr) Fluß / Kanal
12 Hafen Bamberg Hafenbecken I und II & MD-Kanal rechtseitig bis Grenze Sportfischer Stillwasser / Kanal
   
Abürzungen MD..Main-Donau-Kanal; HW..Hochwasser; KW..Kraftwerk
^ Download Streckenverzeichnis (pdf)
  II. Angelkartenausgabe 2019:
Allgemeines
Die Angelbestimmungen mußten 2019 den aktuellen Anforderungen angepasst werden.
U.a.
- aus gesetzlichen Gründen zum Schutze des allg. Besatzes
- zum Schutze der Zanderpopulation und des -besatzes
- zum Schutze der Teil-Überfischung der Gewässer
- zum Schutze des redlichen Anglers, der sich korrekt am Gewässer verhält und seine Jahresgebühr entrichtet,
vor einer Minderheit, die ähnlich wie z.B. im Straßenverkehr kleinere bis größe Verstöße als Kavaliersdelikt behandelt und abtut.
Dabei sind dies Straftaten (=Staatsanwalt), die in der Tarnung der Nacht und/oder in der Tarnung der großen Menge leider schwer zu ahnden sind.
Diese reichen von Tierquälerei bis Diebstahl/Hehlerei.

Helfen Sie mit Straftaten zu ahnden.
Dies ist Schutz des Fisches, den Sie fangen möchten und Schutz ihrer Jahresgebühr!

Melden Sie sofort verdächtige Handlungen am Gewässer unter:
Rufnummer der Wasserschutzpolizei Bamberg Tel. 0951 9129590 (24h)

Bei der Bewertung der neuen Bestimmungen ist unserer Meinung folgendes zu berücksichtigen,
- die allg. Entwicklung der Einschränkungen in den letzten 10-20 Jahren in allen Angelvereinen an Regnitz und Main
- dass es bei uns (noch) keine Beschränkungen in Bezug auf Monats-/Jahresfang bzw. Nachtangelei, Ufersäuberungen, etc. gibt
- dass, anders als in Vereinen, die allg. Überwachung wesentlich schwerer und aufwändiger ist.

Ergänzende Hinweise:
Das Wallerfischen ist mit entsprechender, aussagefähiger Austrüstung sowie Köderfischmaß >12cm oder enstpr. großen Würmbündel ganzjährig erlaubt! Bestehen bei einer Fischereikontrolle begründete Zweifel, ist mit einer min. 4 wöchigen Sperre zu rechnen.

In der Besatzschonzeit im Herbst für Hecht und Zander sind künstliche Köder bzw. Köderfische jeweils gößer 12 cm erlaubt!

  III. Tages-/Gastkartenausgabe 2019:
Aufgrund der hohen Nachfrage an Jahreskarten ist das Angebot für Tageskarten begrenzt bzw. nicht vorhanden!
Strecken -> Ausgabestellen:

Strecke 6
(ohne Begrenzung)
-> Angelbedarf Bleisteiner, Hallstadt; Anglerquelle, Eggolsheim
Strecke 1 (mit Begrenzung/ wenige Stückzahlen )
-> Angelbedarf Bleisteiner, Hallstadt

Vor Erwerb sind die aufgedruckten Bestimmungen zu lesen, mit Erwerb diese vom Erwerber akzeptiert.

Anfragen zu möglichen weiteren Strecken bzw. Wochen-/Monatskarten sind zwecklos!
klos.
Hinweis:
Zur Kartenausgabe ist ein gültiger staatlicher Fischereiausweis im Original und das Fangbuch vom Vorjahr (nicht bei Neukunden) mitzubringen! Ohne diese Unterlagen kann keine Karte erworben werden!
Hinweis:
Verstöße bei der Ausübung der Fischerei mit Handangeln oder unerlaubten Methoden, z.B. Booten, Modellbooten, 3 Angeln, ohne Erlaubnisscheine oder "gerade gefangene" Grundel als Lebendköder!
Diese werden ohne Ausnahmen mit Entzug des Erlaubnisscheines auf Zeit oder auf Dauer bzw. Disqualifikation über mehrere Jahre geahndet.
Es erfolgt ausnahmslos bei Polizei und Staatsanwaltschaft Anzeige!
Diese Verfahren führen immer zu einer Geldstrafe, die wesentlich höher ist als der Abgabepreis der Erlaubnisscheine! Oder wie in der Vergangenheit zu Gerichtsterminen mit dem Staatsanwalt! Außerdem droht der Eintrag einer Vorstrafe in das amtliche Führungszeugnis.
Ersparen Sie sich überraschende Briefe von der Staatsanwaltschaft Bamberg in ihrem Briefkasten!
Was werden wohl die Nachbarn denken?
Das dies keine leeren Worte sind, zeigen die in 2016, 2017 und 2018! rasant angestiegenen Strafverfahren und Disqualifizierungen!

Warteliste 2020

Wartelistenverfahren „Postkarte"

Interessenten an einer oder mehreren "Jahres"karte(n)° schicken in der Zeit von
2.11. bis einschließlich 11.11.19 pro gewünschter Strecke eine Postkarte.
Adresse: s. Musterpostkarte (Wird ab Mitte Oktober veröffentlicht!)
Die ausreichend frankierte Postkarte muss gut lesbar auf der Vorderseite enthalten:
a) Vorname, Namen, Fischereischein gültig bis: ,Straße/Hausnr., Postleitzahl und Ort
b) Die Nummer der gewünschten Strecke in einem großen Ziffernblock!
° unterschiedlicher Strecken und nicht mehrere Karten einer Strecke!
... Aus den Einsendern werden dann die Plätze für die Warteliste der jeweiligen Strecke zufällig gezogen.
Die Wartelisten werden ab der dritten Dezemberwoche hier veröffentlicht.

Wichtige Hinweise:
- Einsendungen vor bzw. nach dem genannten Zeitraum werden nicht berücksichtigt
- pro „Wunschstrecke" ist eine Postkarte erforderlich, d.h. Mehrfachnennungen auf einer Postkarte werden gänzlich verworfen
- Interessenten, die
mehr als 1 Postkarte pro Wunschstrecke oder
mehr als 2 Postkarten einsenden, werden für das gesamte Verfahren disqualifiziert
- Bei der Teilnahme am Verfahren erklärt sich der Interessent mit Absendung der Postkarte(n) einverstanden,
a) dass folgende Daten im Internet veröffentlicht werden: Nachname (d. ersten 5 Buchstaben), die drei ersten Buchstaben des Vornamens und die PLZ. z.B. Muster., Man. 96047
Weitere Daten werden nicht publiziert, somit ist ein eindeutiger Rückschluss auf den Interessenten öffentlich nicht möglich.
b) dass dieses Verfahren kein Anrecht auf eine Jahreskarte impliziert, sondern eine freiwillige Vorzugsbehandlung darstellt, die sofort bei Nichterscheinen zum genannten Termin oder anderen Hinderungsgründen erlischt.

- Ein Tausch von Wartelistenplätzen ist nicht möglich.
- Telefonische, schriftliche und persönliche Anfragen zur Warteliste und zur Verfügbarkeit von Jahreskarten können nicht beantwortet werden!
- Jugendfischereischeine sind nicht am Wartelistenverfahren beteiligt (s. FAQ)
Der Kartenverkauf ist noch nicht angelaufen! Anfragen diesbezüglich können nicht angenommen werden.
Streckenpläne / "Jahres"angelkarten:
Einfach auf Streckennr. klicken: Skizze erscheint!
Gewässerstr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
- - - - - - - - - - - - -
Es gelten die Streckengrenzen, die auf die Angelkarten aufgedruckt sind!
Termin Bamberg Strullendorf Ausgabeart: Kunden:
Sa. 04.01.2020 9 -15:30 Uhr - - - 1. Ausgabe Vorjahr
Sa. 11.01.2020 - - - 13:30 - 17:00 2. Ausgabe Vorjahr
So. 12.01.2020 - - - 9:30 -11:30 3. Ausgabe Vorjahr
So 19.01.2020 ab 9:30 Freier Verkauf Neukunden
Bamberg, Zunfthaus, Kapuzinerstr. 5 / Strullendorf, Gaststätte Nüsslein (am Bahnhof)
Anfragen vor Ort vor den genannten Terminen sind zwecklos!
Angelkarten im Main bei Bischberg bis nach Staffelbach:
Hier liegt ein Koppelfischereirecht mit der Bischberger "Fischerzunft" vor. Gemeinschaftliche Ausgabe von den Kollegen vor Ort.
FAQ:
- Hilfe, ich stehe nicht auf der Liste, obwohl ich früh genug eingeworfen habe, mich für mehrere Strecken beworben habe. Wie gibt es das?
Antwort: Es gibt mehr Bewerber als Karten, deshalb entscheidet das LOS über den Wartelistenplatz!

-Gibt es die Strecke 3 im freien Verkauf?
Antwort: Nein. Es gibt 2020 aller Voraussicht eine Warteliste

- Gibt es die Strecke 6 2020 im freien Verkauf?
Ja, aller Wahrscheinlichkeit nach.

- Muss/kann ich für einen Jugendfischereischein auch am Wartelistenverfahren mit Postkarte teilnehmen?
Antwort: Nein. Die Ausgabe erfolgt wie bisher. D.h. Bei Abholung des eigenen Ausweises oder für einen Patenfischer der entsprechenden Strecke buchbar (an jedem Ausgabetermin).

- Von wann bis wann ist die Angelkarte gültig:
Vom Tag der Ausstellung bis einschl. 31.12. des Ausstellungsjahres

Hinweis:
Die Nachfrage an Karten ist seit Jahren sehr hoch. Dies bedeutet für ...
Vorjahreskunden: Wer seine Jahreskarte an den 1. drei Terminen nicht verlängert, hat hinterher unwiderruflich Pech, da es unfair gegenüber den Wartelistenplätzen ist.
Neukunden: Geduld haben bis nach dem 3. Termin. Erst da ist ersichtlich, welche Restkarten es gibt.
Alle Angaben haben informellen Charakter und sind somit ohne Gewähr!
- Ein Tausch von Wartelistenplätzen ist nicht möglich.
- Telefonische, schriftliche und persönliche Anfragen zur Warteliste und zur Verfügbarkeit von Jahreskarten können nicht beantwortet werden!
- Jugendfischereischeine sind nicht am Wartelistenverfahren beteiligt (s. FAQ)